ABSCHIEDSBRIEF

Abschiedsbrief

Declaracão | Manuskript | ARC. Ms. Var. 305 4 182

Verfasser/inZweig, Stefan Person
Titel (original)Declaracão
EntstehungsortPetropolis
Datierung22. II 1942
SpracheDeutsch, Portugiesisch
Umfang/EinbandManuskript, 1 Blatt, korrigiert, 33x22 cm
SchreibstoffSchwarze Tinte
SchreiberhandStefan Zweig
Zusatzmaterial8 Blatt, später entstandene Transkriptionen und eine moderne Übersetzung ins Hebräische
ProvenienzFriedrich Weil
Heutiger StandortThe National Library of Israel, JerusalemStandort
ARC. Ms. Var. 305 4 182

DIVERSES

Bestellzettel

Bestellzettel Bücherausgabe | Manuskript | SZ-AAP/L16

BeteiligteZweig, Stefan Person
Titel (original)Bestellzettel Bücherausgabe
EntstehungsortZürich
Datierung[Mai 1935]
SpracheDeutsch
Umfang/EinbandManuskript, 2 Blatt, 11x7 cm
BeschreibstoffVorgedrucktes Bestellformular der Zentralbibliothek Zürich
SchreibstoffViolette Tinte, Bleistift
SchreiberhandStefan Zweig
HinweisEintragung „Stefan Zweig | Hotel Bellerive | TN 604 ah | Berlepsch Haus. Kämpfe“ eigenhändig in violetter Tinte und „Stefan Zweig | Hotel Bellerive | St. Z. B. 488-491 | Merle d'Aubigné Geschichte“ eigenhändig in Bleistift
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L16

Einladungskarte

Einladungskarte „At Home“ | Karte | SZ-AAP/L14

Verfasser/inZweig, Stefan Person
Titel (fingiert)Einladungskarte „At Home“
EntstehungsortLondon
SpracheEnglisch
Umfang/EinbandKarte, 1 Blatt, 11x9 cm
HinweisAufdruck „Stefan Zweig | At Home | R. S. V. P, | 49, Hallam Street, | London, W.1“
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L14

Theaterkarte

Betroffene PersonZweig, Stefan Person
BeteiligteZweig, Friderike Person
Titel (fingiert)Theaterkarte zur Uraufführung von Jeremias 1918
EntstehungsortZürich
Datierung27. Febr. 1918
SpracheDeutsch
Umfang/EinbandEintrittskarte, 1 Blatt, 9x5 cm
SchreibstoffBleistift
SchreiberhandFriderike Zweig
Hinweis„Jerem. Uraufführung“ von Friderike Zweigs Hand auf der Rückseite
ProvenienzDonald Prater
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-SDP/L2

Vermählungsankündigung

Verfasser/inHesse, Hermann PersonHesse, Maria Person
Betroffene PersonZweig, Stefan Person
Titel (fingiert)Vermählungskarte von Herrmann Hesse 1904
EntstehungsortBasel, Calw
DatierungPfingsten 1904
SpracheDeutsch
Umfang/EinbandKarte, 1 Blatt, 13x11 cm
HinweisAufdruck „Maria Bernoulli | Hermann Hesse | beehren sich, Ihnen ihre bevorstehende Vermählung anzuzeigen.“
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L15

TAGEBÜCHER

Tagebücher

Notizbuch Russlandreise | Notizbuch | SZ-SAH/L1

Verfasser/inZweig, Stefan Person
Titel (fingiert)Notizbuch Russlandreise
[Notizen aus der Zeit des Aufenthalts in Russland 1928]
Datierung[1928]
SpracheDeutsch
Umfang/EinbandNotizbuch, 38 Blatt, 18 Blatt beschrieben, eingelegt: Manuskript, 2 Blatt; Theaterkarte, 20x13 cm, Metallrücken, Kunstlederumschlag
BeschreibstoffKariertes Papier, Label „ELASTIC No. 1610“
SchreibstoffViolette Tinte, Bleistift
SchreiberhandStefan Zweig
PaginierungDurchgehend nur recto paginiert
BeilagenEingelegtes Manuskript, 1 Blatt, mit Adresse eigenhändig in violetter Tinte, 11x8 cm

Eingelegtes Manuskript, 1 Blatt, mit Notiz „Bajaderka von M. Petipa Musik von G. Minkus Semjenowa“ eigenhändig (?) in Bleistift, 16x10 cm

Theaterkarten des Moskauer Kunsttheaters, No 10 und No 11 auf einem Bogen, verso Datumsstempel 14. September 1928, 12x11 cm
ProvenienzDr. Werner, Wien
Heutiger StandortAdolf Haslinger Literaturstiftung im Literaturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-SAH/L1

Tagebuch 1931 | Notizbuch | SZ-AAP/L7

Verfasser/inZweig, Stefan Person
Titel (original)Tagebuch 1931
Aufschrift„Tagebuch 1931 21. October begonnen“ in violetter Tinte und „Richard Strauss darin“ in blauem Buntstift eigenhändig
Datierung1931 21. October begonnen
SpracheDeutsch
Umfang/EinbandNotizbuch, 76 Blatt, 25 Blatt beschrieben, eingelegt: Manuskript, 3 Blatt; Telegrammaufgabeblatt, 22x14 cm, Schwarz weiß karierte Broschur
BeschreibstoffKariertes, am Falz perforiertes Papier
SchreibstoffViolette Tinte, Bleistift, blauer Buntstift
SchreiberhandStefan Zweig
BeilagenEingelegtes Manuskript, 3 Blatt, eigenhändig in Bleistift mit dem Titel „Richard Strauss 1935 Juni Brieg“, 17x11 cm

Telegrammaufgabeblatt des Österreichischen Telegraph blanko, 23x18 cm
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L7
Verfasser/inZweig, Stefan Person
Titel (original)Notizbuch „Reise nach Brasilien und Argentinien“
[Tagebuchaufzeichnungen vom 8. August bis 1. September 1936 der Reise nach Brasilien und Argentinien]
Aufschrift„Stefan Zweig 49, Hallam Street London W.“ in violetter Tinte und „1936“ in grünem Buntstift eigenhändig
Datierung1936
SpracheDeutsch
Umfang/EinbandNotizbuch, 25 Blatt, 23 Blatt beschrieben, 15x9 cm, Ringbindung
BeschreibstoffNotizbuch mit Händlermarke „National NATTY MEMO BOOK Patent No. 219547 REFILL No 6340. (British Made.)“
SchreibstoffViolette, schwarze und rot Tinte, Bleistift, grüner und blauer Buntstift
SchreiberhandStefan Zweig, fremde Hand
HinweisListen zur Reisevorbereitung und Erledigungen, Zitate, Adressen u.a. Eduard Cassel & Co Paris, Dr. Ernst Polak
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L10

Notizbuch „1914 oder 15“ | Notizbuch | SZ-AAP/L4

Verfasser/inZweig, Stefan Person
Titel (original)Notizbuch „1914 oder 15“
[Tagebucheinträge 14. bis 22. Juli]
Aufschrift„Creditbr 17011 [durchgestrichen] 5771“ in Bleistift und „1914 oder 15“ in grünem Buntstift eigenhändig
Datierung1914 oder 15
SpracheDeutsch
Umfang/EinbandNotizbuch, 30 Blatt, 29 Blatt beschrieben; 1 Ringbuchmappe, 15x8 cm, Ringbuchmappe aus braunem Leder mit Druckknopfverschluss der Marke „WALKER'S LOOSE-LEAF BOOK PATENT. BRITISH MANUFACTURE No. 623“ mit Innentaschen
BeschreibstoffRingbuch mit Händlermarke Papierhandlung „Huber & Lerner Wien, I. Kohlmarkt 9“, karierte Einlageblätter der Größe No. 6030 mit dunkelgrünen, leinenkaschierten Deckeln und Goldschnitt
SchreibstoffViolette und schwarze Tinte, Bleistift, grüner Buntstift
SchreiberhandStefan Zweig
HinweisEnthält Gedichtentwurf „An eine alte Stadt“
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L4

Notebook war 1940 | Notizbuch | SZ-AAP/L9

Verfasser/inZweig, Stefan Person
Titel (original)Notebook war 1940
[Tagebuchaufzeichnungen von 22. Mai bis 19. Juni 1940]
AufschriftTitel eigenhändig in violetter Tinte
Datierung1940
SpracheDeutsch
Umfang/EinbandNotizbuch, 75 Blatt, 26 Blatt beschrieben, 16x11 cm, Ringbindung, Deckel mit Aufdruck „THE SPIRAL NOTE BOOK MANUFACTURED UNDER PATENT 219547“
BeschreibstoffLiniertes Papier
SchreibstoffViolette und blaue Tinte
SchreiberhandStefan Zweig
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L9

Tagebuch in der Schweiz 1917 | Notizbuch | SZ-AAP/L5

Verfasser/inZweig, Stefan Person
Titel (original)Tagebuch in der Schweiz 1917
[Tagebuchaufzeichnungen von 14. November 1917 bis Februar 1918 bis 19. Juni 1940]
EntstehungsortSchweiz
Datierung1917
SpracheDeutsch
Umfang/EinbandNotizbuch, 45 Blatt, 44 Blatt beschrieben, 20x13 cm, Schwarz kaschierter Einband in Lederoptik
BeschreibstoffNotizbuch mit Händlermarke „LANDOLT-ARBENZ & Co BAHNHOFSTR. 66. ZÜRICH“, liniertes Papier mit rotem Buchschnitt
SchreibstoffViolette, blaue und schwarze Tinte
SchreiberhandStefan Zweig
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L5

Notizbuch Paris 1936 | Notizbuch | SZ-AAP/L11

Verfasser/inZweig, Stefan Person
Titel (fingiert)Notizbuch Paris 1936
[Kalenderartig erfasste Termine in Paris, Salzburg, Wien, Mailand, Neapel, Rom u.a. zwischen 16. Dezember 1936 und 17. Februar 1937]
EntstehungsortParis, Salzburg, Wien, Italien
Datierung[1936-1937]
SpracheDeutsch
Umfang/EinbandNotizbuch, 28 Blatt, 24 Blatt beschrieben, eingelegt: Typoskript, 1 Blatt, 13x9 cm, Blauer Ledereinband
BeschreibstoffNotizbuch mit Händlermarke „FLEXOR NOTES No. F103 WALKER'S FLEXOR REFILL“, liniertes Papier mit Goldschnitt
SchreibstoffViolette und schwarze Tinte, Bleistift, roter und blauer Buntstift
SchreiberhandStefan Zweig
HinweisEnthält notierte Adressen
BeilagenEingelegtes Typoskript, 1 Blatt, mit diversen Adressen in Paris, schwarzes Farbband mit eigenhändiger Anmerkung in violetter Tinte,
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L11
Verfasser/inZweig, Stefan Person
Titel (original)Tagebuch September 1912 und Frühjahr 1913 (Paris)
[Tagebuchaufzeichnungen zwischen dem 10. September 1912 bis 6. Mai 1913 sowie von 20. bis 28. März 1914]
EntstehungsortParis, Wien
Datierung[10.09.1912-06.05.1913, 20.-28.03.1914]
SpracheDeutsch
Umfang/EinbandNotizbuch, 68 Blatt, 47 Blatt beschrieben, 25x17cm, Violetter Ledereinband
BeschreibstoffNotizbuch mit gestempelter Seriennummer „1487“, liniertes Papier mit Kammmarmorschnitt
SchreibstoffViolette und schwarze Tinte, blauer Buntstift
SchreiberhandStefan Zweig
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L1
Verfasser/inZweig, Stefan Person
Titel (original)Tagebuch aus dem Kriegsjahr 1915. Zweiter Band
[Tagebuchaufzeichnungen 1. Mai 1915 bis 24. Februar 1916]
AufschriftTitel und Aufschrift „1 Mai 1915-“ in violetter Tinte eigenhändig
Datierung1 Mai 1915-
SpracheDeutsch
Umfang/EinbandNotizbuch, 86 Blatt, 50 Blatt beschrieben; beigelegt: 4 Zeitungsausschnitte, 21x13 cm, Blauer Ledereinband
BeschreibstoffLiniertes Papier mit Goldschnitt
SchreibstoffViolette Tinte
SchreiberhandStefan Zweig
HinweisEnthält eingeklebte Zeitungsausschnitte von Artikeln Zweigs
Beilagen4 Zeitungsausschnitte von Feuilleton-Artikeln Stefan Zweigs, 17x32 cm
Zusatzmaterial1 Einlageblatt mit Notizen zum Inhalt des Tagebuchs von Richard Friedenthal
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L3

Tagebuch 1918 | Notizbuch | SZ-AAP/L6

Verfasser/inZweig, Stefan Person
Titel (fingiert)Tagebuch 1918
[Tagebuchaufzeichnungen 20. September bis 13. November [1918]]
Datierung[1918]
SpracheDeutsch
Umfang/EinbandNotizbuch, 19 Blatt, 21x14 cm
BeschreibstoffLiniertes Papier mit rotem Buchschnitt, ursprünglich aus einem Notizbuch
SchreibstoffViolette Tinte
SchreiberhandStefan Zweig
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L6

Diary of the second war | Notizbuch | SZ-AAP/L8

Verfasser/inZweig, Stefan Person
Titel (original)Diary of the second war
[Tagebuchaufzeichnungen 1. September bis 16. Oktober 1939]
Datierung1939
SpracheEnglisch
Umfang/EinbandNotizbuch, 22 Blatt, 16x10 cm
BeschreibstoffLiniertes Papier, ursprünglich aus einem Notizblock
SchreibstoffViolette Tinte
SchreiberhandStefan Zweig
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L8

Tagebuch im Kriegsjahr 1914 | Notizbuch | SZ-AAP/L2

Verfasser/inZweig, Stefan Person
Titel (original)Tagebuch im Kriegsjahr 1914
[Tagebuchaufzeichnungen 30. Juli 1914 bis 1. April 1915]
AufschriftTitel und Aufschrift „vom Tage der deutschen Kriegserklärung an Russland“ in violetter Tinte eigenhändig
Datierung1914
SpracheDeutsch
Umfang/EinbandNotizbuch, 86 Blatt, 79 Blatt beschrieben; beigelegt: 1 "Offene Order", 2 Zeitungsausschnitte, 18x11 cm, Roter Ledereinband
BeschreibstoffLiniertes Papier mit Goldschnitt
SchreibstoffViolette Tinte
SchreiberhandStefan Zweig
HinweisEnthält 9 eingeklebte Zeitungsausschnitte von Feuilletonbeiträgen Zweigs sowie 1 losen Zeitungsausschnitt
Beilagen1 „Offene Order“ des k. u. k. Kriegsarchivs zur Durchführung einer Studienreise Zweigs durch Galizien, 34x21 cm

2 Zeitungsausschnitte von Feuilleton-Artikeln Stefan Zweigs, unterschiedliche Formate, 33x18 cm
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L2

VERTRÄGE

Heiratszertifikat

Betroffene PersonZweig, Stefan PersonZweig, Lotte Person
Titel (original)Certified Copy of an Entry of Marriage
EntstehungsortBath
DatierungSixth September 1939
SpracheEnglisch
Umfang/EinbandTyposkript, 1 Blatt, 35x17 cm
BeschreibstoffVorgedrucktes Vertragsformular
SchreibstoffSchwarze Tinte
SchreiberhandFremde Hand
HinweisBeglaubigte Kopie der Eheeintragung vom 3. September 1980
ProvenienzDonald Prater
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-SDP/L1

Verlagsverträge

Verfasser/inZweig, Stefan Person
Titel (fingiert)Verlagsvertrag Grasset [Marie Antoinette]
EntstehungsortParis
Datierungle Premier Février, mil neuf cent trente deux
SpracheFranzösisch
Umfang/EinbandTyposkript, 1 Blatt, 25x18 cm
BeschreibstoffVorgedrucktes Vertragsformular, gelocht
SchreibstoffViolettes Farbband, violette und schwarze Tinte
SchreiberhandStefan Zweig, fremde Hand
HinweisMaschinschriftliche Eintragungen im Formular, recto mit aufgeklebter Briefmarke und mehrfach gestempelt, verso mit eigenhändiger Aufschrift „lu et approuvé“ und Unterschrift von Stefan Zweig und unbekannt
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L13.1
Verfasser/inZweig, Stefan Person
Titel (fingiert)Verlagsvertrag Casa Editrice A. Mondadori [Marie Antoinette]
EntstehungsortMilano
Datierung26 Luglio 1932
SpracheItalienisch
Umfang/EinbandTyposkript, 1 Blatt, 28x22 cm
BeschreibstoffBriefpapier Casa Editrice A. Mondadori, gelocht
SchreibstoffViolettes Farbband, violette Tinte, pinker Buntstift
SchreiberhandStefan Zweig, fremde Hand
HinweisEigenhändige Aufschrift „Vertrag Marie Antoinette“ und Untschrift von fremder Hand
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L13.2

Verlagsvertrag Przeworski [Marie Antoinette] | Typoskriptdurchschlag | SZ-AAP/L13.3

Verfasser/inZweig, Stefan Person
BeteiligtePrzeworski, J. Person
Titel (fingiert)Verlagsvertrag Przeworski [Marie Antoinette]
EntstehungsortWarschau, Salzburg
Datierung22 Oktober 1932
SpracheDeutsch
Umfang/EinbandTyposkriptdurchschlag, 1 Blatt, 42x30 cm
BeschreibstoffDoppelbogen, gelocht
SchreibstoffSchwarzes Durchschlagpapier, violette und grüne Tinte, Bleistift
SchreiberhandStefan Zweig, J. Przeworski
HinweisAufschrift „‚Alfa‘ polnisch“ von fremder Hand, eigenhändige Unterschrift sowie Datierung und Unterschrift von J. Przeworski
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L13.3
Verfasser/inZweig, Stefan Person
BeteiligteZweig, Lotte PersonBermann Fischer, Gottfried Person
Titel (fingiert)Verlagsvertrag Forum Verlag [Marie Antoinette]
EntstehungsortAmsterdam, London, Stockholm
Datierung13. Oktober 1939
SpracheDeutsch
Umfang/EinbandTyposkript, 1 Blatt, 28x19 cm
BeschreibstoffBriefpapier Forum Verlag, gelocht
SchreibstoffSchwarzes Farbband, violette und schwarze Tinte, Bleistift
SchreiberhandStefan Zweig, Lotte Zweig, Gottfried Bermann Fischer, fremde Hand
HinweisAufschrift „Anzahlg noch nicht geleistet“ von Lotte Zweigs Hand, eigenhändige Unterschriften von Stefan Zweig, Gottfried Bermann Fischer und Vertretern der Verlage Querido und Allert de Lange
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L13.4
Betroffene PersonZweig, Stefan Person
Titel (fingiert)Verlagsvertrag Cassel & Company, Limited
EntstehungsortEngland
Datierung28th day of October 1937
SpracheEnglisch
Umfang/EinbandTyposkript, 4 Blatt; 1 Umschlagmappe, 1 Rückblatt, 33x20 cm, Klammerheftung
Beschreibstoffgelocht
SchreibstoffSchwarzes Farbband, violette, blaue und schwarze Tinte
SchreiberhandStefan Zweig, Carlos Chanfón
HinweisVertrag in zweifacher Ausführung, Aufschrift „Superseded by outright sale 1949“ und „Superseded by outright sale 1949 | Seperate edition in 'East + West Library' (Dr. Horowitz) authorized by xxssels.“ von Carlos Chanfón in blauer Tinte, eigenhändige Unterschrift in violetter Tinte, Unterschrift des Verlagsdirektors in schwarzer Tinte
BeilagenUmschlagblatt mit Aufschrift „Original Verträge Stefan Zweig England“ in schwarzer Tinte, 32x24 cm
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L13.5
Betroffene PersonZweig, Stefan Person
Titel (fingiert)Vereinbarung Editorial Atenea [Marie Antoinette und Fouché]
EntstehungsortSanta Agata, 18 (Gracia) | Barcelona
Datierung28/10/1934
SpracheFranzösisch
Umfang/EinbandTyposkript, 1 Blatt, 28x22 cm
Beschreibstoffgelocht
SchreibstoffSchwarzes Farbband, violette und schwarze Tinte
SchreiberhandStefan Zweig, fremde Hand
HinweisBriefliche Vereinbarung mit eigenhändiger Aufschrift „12 Pfund für Katalanisch Ubersetzung Marie Antoinet und Fouche erhalten“ in violetter Tinte, violetter Stempel „Editorial Atenea p. p." und Unterschrift von fremder Hand
ProvenienzArchiv Atrium Press
ErwerbungAnkauf Christie's London 2014
Heutiger StandortLiteraturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-AAP/L13.6

VERZEICHNISSE

Hauptbuch

Hauptbuch | Kontorbuch | SZ-SAM/L1

Verfasser/inZweig, Stefan Person
BeteiligteMeingast, Anna PersonZweig, Friderike Person
Titel (fingiert)Hauptbuch
AufschriftTitelblatt mit Aufschrift „Mit Gott!“ von Anna Meingast (?) und „Begonnen August 1932“ eigenhändig sowie Inhaltsverzeichnis
DatierungBegonnen August 1932
SpracheDeutsch
Umfang/EinbandKontorbuch, 119 Blatt, 77 Blatt beschrieben, eingelegt: 1 Brief; 1 Postkarte, 54x38 cm, Fadenheftung, schwarzer Kunstledereinband, Ecken und Rücken aus schwarzem Leder
BeschreibstoffPapier mit Tabellenvordruck, marmorierter Schnitt
SchreibstoffViolette, schwarze, rote, braune und blaue Tinte, Bleistift, roter und blauer Buntstift
SchreiberhandStefan Zweig, Anna Meingast, Friderike Zweig, fremde Hand
PaginierungBis 62 jeweils als Doppelseite mittels Stempel paginiert, 63 bis 77 jeweils auf linker Seite handschriftlich paginiert
HinweisLetztes Blatt verso und Vorsatz hinten mit Verzeichnis der „Übersetzer“ und „Ständigen Verleger“
BeilagenBrief des Verlags Mizpah Publishing Co. LTD. an Stefan Zweig, datiert Tel-Aviv, 7th January 1934, 28x22 cm

Postkarte des Verlags Curtis Brown LTD., datiert Berlin, d. 2.5.1933., 15x11 cm
ProvenienzAnna Meingast
ErwerbungSchenkung Wilhelm Meingast 2000
Heutiger StandortAdolf Haslinger Literaturstiftung im Literaturarchiv Salzburg, SalzburgStandort
SZ-SAM/L1