Christoph Dimpfel

Zur Person
Name:
Dimpfel, Christoph
Lebensdaten: 1638-
Zusätzliches: -
Verwandte: -
Bestands-
einträge:
Zum Porträt
Transkription: DES HERREN AUGE SIHET ALLES Christoph Dimpffel der ältere. Aetatis suae 40 jahr. 1678.
Bild-
beschreibung:
Halbportrait, leicht nach rechts, in ovalem Eichenlaubkranz mit dem Wappen oben in der Mitte. Dahinter ein Säulenprotikus auf einem Sockel. In der Sockelzone eine Kartusche mit der Inschrift. Oben am Kranz ein Schriftband [...] darüber in der Mitte der Himmelszone über dem Portikus ein großes Auge im Strahlenkranz.

Vergleiche: Mayer Werner : Die Portraits der Ratsherren, Konsulenten und Beisitzer in den Stamm- und Wappenbüchern der Regensburger Ämter aus dem 17. und 18. Jahrhundert,1987, S. 117-118.


angefertigt von: Israel Klement
Portrait eines Regensburgers