die rezensorische Ermahnung »fällt nur durch seine Form auf«

TEI version< zurück

Kommentar

Im März 1964 erschien in der Volkszeitung eine Rezension der 14. Folge des Bogen . Der Rezensent spricht davon, dass hier zu »den schon vertrauten Namen der Jüngeren«, zu denen er Gert Jonke zählt, diesmal neue träten, darunter eben Werner Kofler, »der nur durch die Satzanordnung auffällt« ([red.] 1964). Ob die Besprechung tatsächlich von Georg Drozdowski stammt, was nicht unwahrscheinlich ist, kann nicht abschließend geklärt werden, der Artikel ist mit dem Kürzel »–i« gezeichnet (Drozdowski ist dort eindeutig eruierbar, wo er das Kürzel »G. D.« verwendet).

Textausschnitte

Zwei ungleiche Brüder, Werk 5, S. 160

[...] Bogen zu veröffentlichen, was im Frühjahr 1964 der Fall war, und mir die rezensorische Ermahnung »fällt nur durch seine Form auf« einbrachte, wiederum in der Volkszeitung, vom Kulturredakteur Georg [...]


Zitiervorschlag:
die rezensorische Ermahnung »fällt nur durch seine Form auf«. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. hdl.handle.net/11471/1050.10.5559, 2022-09.