… ist eine Himmelsmacht

TEI version< zurück

Kommentar

»Die Liebe, die Liebe [/] Ist eine Himmelsmacht«: Schlussvers des Liedes »Wer uns getraut« aus der Operette Der Zigeunerbaron (1885) von Johann Strauß Sohn (Strauss/Schnitzer 1950, 27). s. Eintrag ›Wer uns getraut‹

Textausschnitte

Zell-Arzberg, Werk 5, S. 257

[...] Licht auf A A (aus der Wanne): Schweigen wie ein Grab, schlafen wie ein Murmeltier. Licht auf B B (aus der Wanne): – ist eine Himmelsmacht …! Bühne dunkel A (aus dem Dunkel): Alpenkönig! Menschenfeind!! Kurz Klaviermusik. Wannen aus dem Spiel. A und B stehen, spre- chen zunächst aus dem Dunkel. [...]


Zitiervorschlag:
… ist eine Himmelsmacht. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. hdl.handle.net/11471/1050.10.5515, 2022-09.