Igel Ernsti

TEI version< zurück

Kommentar

Ob sich die Benennung der Figur »Igel Ernsti« auf einen konkreten Zusammenhang bezieht, ist nicht eruierbar. Auch die Redaktion der Literaturzeitschrift kolik , für die Kofler die meist mit Fotomontagen arbeitende Satireserie mit dieser Figur verfasste, weiß hier nichts Näheres (vgl. Ernst 2021). Für die Invention dieser karnevalesken Figur ist ein rein privater Zusammenhang nicht unwahrscheinlich. Im Autorenverzeichnis des Dramoletts Der Irrwitzel (s. Eintrag ›Ernstigel‹) bezieht sich Kofler auf dieses Gedicht.

Textausschnitte

Lyrik , Werk 5, S. 36

[...] der Igel Ernsti mit einem Gedicht die italienischsprachige Kärntner Literatur begrün [...]

Notizblock III, Werk 5, S. 182

[...] MBALFÄLLE Heute spielfrei Nicht geschriebene Kinderbücher Anna und der Igel Ernsti Anna, der Igel Ernsti und der Ventilator Fritzi (27. 9. 92) Das [...]

[...] in einem Aufzug (Kasperle Pezi Gretl Das Krokodil Der Igel Ernsti Der Ventilator Fritzi) Kasperle: Es ist Unsinn sagt die Vernunft [...]

[...] hnauze, ich bin dran. Es ist leichtsinnig Gretl: sagt die Vorsicht Der Igel Ernsti (vor sich hin, halblaut deklamierend, mit großen Gesten): die [...]


Zitiervorschlag:
Igel Ernsti. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. hdl.handle.net/11471/1050.10.5093, 2022-09.