die volksstimme

TEI version< zurück

Kommentar

Die Tageszeitung Österreichische Volksstimme war 1945–1991 das Zentralorgan der Kommunistischen Partei Österreichs, ab 1957 nannte sie sich nur mehr Volksstimme.

Textausschnitte

Örtliche Verhältnisse, Werk 4, S. 18

[...] ehen 8: lesen 7: sehen 7+8: sehen und lesen 6: die lüneburger heide 3: die volksstimme 6: die turracher höhe 3: den volkswillen 6: die kärntner seen 3: den [...]

Örtliche Verhältnisse, Werk 4, S. 19

[...] 3: die volksstimme 6: die [...]


Zitiervorschlag:
die volksstimme. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. hdl.handle.net/11471/1050.10.4259, 2022-09.