(Text: Ernst Fuchs)

TEI version< zurück

Kommentar

Kofler gibt hier im Wortlaut ein Lied des Wiener Malers Ernst Fuchs (1930–2015) wieder, das unter dem Titel »Ernst Fuchs singt« 1980 in der Nullnummer der Zeitschrift Sonne erschien. Günther Nenning, der Herausgeber der Zeitschrift Neues Forvm (in der zahlreiche Beiträge Koflers erschienen), betreute die Sonne redaktionell. Mitherausgeber waren André Heller, Ernst Fuchs, Freda Meissner-Blau, Friedensreich Hundertwasser und Maria Felsenreich, es war ein Organ der österreichischen Naturschutzbewegung. Sonne lag – in identischem Format – dem Neuen Forvm bei.

Textausschnitte

Oliver, Werk 4, S. 183

[...] wieder die Bäume« oder »Zwei Herzen im Dreivierteltakt« Die Schöpfung (Text: Ernst Fuchs) Sehr modern zu arrangieren, etwa wie ein Heller-Chanson, als Zutat W [...]


Zitiervorschlag:
(Text: Ernst Fuchs). In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. hdl.handle.net/11471/1050.10.4210, 2022-09.