Terzett der Drei Knaben, »Bald prangt, den Morgen zu verkünden«

TEI version< zurück

Kommentar

In Mozarts Zauberflöte kündigen die Drei Knaben, die Führer Taminos und Papagenos durch die Prüfungen im Tempel, in ihrem Terzett im 26. Auftritt des Zweiten Aufzugs den Sieg der Vernunft an: »Bald prangt, den Morgen zu verkünden [/] Die Sonn auf goldner Bahn – [/] Bald soll der Aberglaube schwinden [/] Bald siegt der weise Mann! –« (Assmann 2012, 116f.) Im Anschluss verhindern sie Paminas Selbstmord.

Textausschnitte

Hotel Mondschein, Werk 4, S. 319

[...] e der Königin der Nacht, »Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen«, und Terzett der Drei Knaben, »Bald prangt, den Morgen zu verkünden« aus der Zauberflöte, Dunya Yusin, Lebanese Mountain Singer in der Nu [...]


Zitiervorschlag:
Terzett der Drei Knaben, »Bald prangt, den Morgen zu verkünden«. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. hdl.handle.net/11471/1050.10.3962, 2022-09.