Kinski

TEI version< zurück

Kommentar

Klaus Kinski (1926–1991), deutscher Schauspieler, der v. a. durch die Zusammenarbeit mit dem Regisseur Werner Herzog (u. a. Aguirre, der Zorn Gottes , 1972, Nosferatu – Phantom der Nacht , 1979 und Fitzcarraldo , 1981) internationale künstlerische Anerkennung erzielte (s. Eintrag ›Kinsky‹)

Textausschnitte

Feiner Schmutz, gemischter Schund, Werk 4, S. 249

[...] gesichtet: Messner von der Holtzbrinck-Gruppe, Kinski und Herzog von der K3-Loge, der steirische Botschafter beim Heiligen [...]

Der Erlöser, Werk 4, S. 284

[...] Klaus Maria Brandauer- oder Michael Heltau-Stimmen andererseits, Klaus Kinski -Stimmen, aber auch Helmut Kohl-, Falco- und andere Stimmen des Zeitg [...]


Zitiervorschlag:
Kinski. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. hdl.handle.net/11471/1050.10.3870, 2022-09.