Geiz ist geil

TEI version< zurück

Kommentar

Werbeslogan der Elektronikhandelskette Saturn 2002–2011

Textausschnitte

Zu spät – Tiefland, Obsession, S. 327

[...] – Also: Die Geschichte fing damit an, – der ganze Ärger begann damit, daß dieser Wiedergut –, nein, daß der andere, daß jener andere –, daß jener Rotlichtzaunkönig, Geiz ist geil, nicht bereit war, seine Frau mit mir zu teilen, – nein, umgekehrt, daß jener andere durch mancherlei Hintergrundmachenschaften bestrebt war, den Umgang mit meiner Geliebten zu hintertreiben, ihr die Rute ins Fenster zu stellen, seine Rute, letztlich mit Erfolg, wie ich zur Kenntnis zu nehmen hatte [...]


Zitiervorschlag:
Geiz ist geil. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w3.tiefland.1774, 2019-02.