Lindt und Sprüngli

Textausschnitte

Zerstörung der Schneiderpuppe, S. 237

[...] fenen, ausgestoßenen, weggelegten Zimmermann oder Zumtobel oder Sprüngli bieten lassen, von einem nicht einmal dahergelaufenen Lindt und Sprüngli [...]

Zu spät – Tiefland, Obsession, S. 320

[...] – Der Wagen des Bauherrn, ein roter Porsche Carrera?, – ein rotes Porsche-Cabriolet, wird unversperrt – unversperrt? Jetzt schon? – wird, wie sich später herausgestellt haben wird, unversperrt auf einem Feldweg unweit der Drau, unterhalb des Klosters Wernberg? – unterhalb des Klosters Wernberg, in der Nähe des Friedhofs von Gottestal, von einem zufällig vorbeikommenden Fischer? – nein, von einem zufällig vorbeikommenden – Jäger? auch nicht, von einem zufällig vorbeigekommenen Spaziergänger entdeckt worden sein, dem bei einem Blick ins Wageninnere eine Schachtel auf dem Beifahrersitz, genauer eine blaßblaue Bonbonniere in Briefform – in Briefform? In Briefform, ja doch, das gibt es, von Lindt, Lindt und Sprüngli [...]


Zitiervorschlag:
Lindt und Sprüngli. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w3.tiefland.1752, 2019-02.