Claudius Baumann

TEI version< zurück

Kommentar

Claudius Baumann (1955–1998), promovierte 1986 über Texte zeitgenössischer Rockmusik, ab 1991 Kulturredakteur der Neuen Vorarlberger Tageszeitung, bekannt für seine zugespitzten, scharfzüngigen Kommentare, mit denen er auch die Literatur Robert Schneidersbedachte.

Textausschnitte

Zerstörung der Schneiderpuppe, S. 233

[...] – Wird so ein Früchtchen sein, so ein Theaterfrüchtchen, ein Tanzschulund Theaterfrüchtchen, ein Söhnchen aus besserem Hause und vom anderen Ufer, wie der Name, den man sich wird merken müssen, schon nahelegt: Herdieckerhoff, Jochen; den Verlierer, den vollkommenen Verlierer dieser Sportgala, dieser Marathonnacht, Claudius Baumann alias NIGG, wird man vergessen haben [...]


Zitiervorschlag:
Claudius Baumann. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w3.schneider.1212, 2019-02.