mein Historikerfreund Müller

TEI version< zurück

Kommentar

Albert Müller (* 1959), promovierter Historiker, seit 1984 Mitarbeit am Ludwig Boltzmann-Institut für Historische Sozialwissenschaft (Salzburg, Wien), seit 1997 am Institut für Zeitgeschichte an der Universität Wien

Textausschnitte

Üble Nachrede, S. 103

[...] Nicht daß ich feige wäre, aber hätte ich denn, wäre es mir ermöglicht worden, und um den Heller, zu dem mir sonst nichts mehr eingefallen wäre, endlich zu erledigen, schreiben können der Erlöser ein Jude, der nach Hitler größte Verwirklicher und Feuerwerker ein Zuckerljud aus Wien, hätte ich? Ich hätt’s getan, fragt nicht warum; mein Historikerfreund Müller freilich, mein Freund Albert, hat es mir, im Zuge einer Erörterung im Café Engländer, zu schreiben untersagt, trotz allem so nicht, und daran halte ich mich, pardon, hätte ich mich gehalten [...]


Zitiervorschlag:
mein Historikerfreund Müller. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w3.nachrede.508, 2019-02.