fortissimo

TEI version< zurück

Kommentar

Musikalische Bezeichnung für die Tonstärke, ital. „sehr laut“

Textausschnitte

Manker, Invention, S. 160

[...] Um Gottes willen, nicht so laut, was brüllen Sie denn so, beherrschen Sie sich, wer hat Sie geheißen aufzuschreien In Scherben der Spiegel, der Spiegel wurde doch schon in Scherben gelegt, warum denn ein zweites Mal, kein Forte, Manker, nicht fortissimo, In-Scherben-der-Spiegel, so [...]


Zitiervorschlag:
fortissimo. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w3.manker.744, 2019-02.