Gerhard Rühm

TEI version< zurück

Kommentar

Österr. Schriftsteller und Komponist, s. Eintrag ›Gerhard Rühm‹

Textausschnitte

Manker, Invention, S. 203

[...] – In dubio pro arte, flötete er, die Zeichen sind nicht die Bedeutung, würde er flöten – schon wieder!, würde er flöten und nicht: flehen, wie Sie, er ist doch ein Aggressor, kein Bittsteller, kein Lasser, sondern ein Tuer, ein Penetrierer, unter den Warmen in Wien hat man früher immer den Lasser vom Tuer unterschieden, den Hineinlasser vom Hineintuer, ach, das waren noch Zeiten, Manker, als der Witz vom Omo-Sexuellen die Runde machte, und Gerhard Rühm [...]


Zitiervorschlag:
Gerhard Rühm. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w3.manker.1018, 2019-02.