prompt sei eine Radfahrerin auf der Landstraße in einen Schuß hineingeradelt

TEI version< zurück

Kommentar

Ein Bruder von Hermine und Gottfried Urbanz und ein Verwandter feuerten im Februar 1990 a uf ein Autowrack. Der Verwandte traf eine 14-jährige Schülerin, die gerade mit ihrem Fahrrad vorbeifuhr. Das Mädchen war sofort tot (vgl. [red.] 2010).

Textausschnitte

Herbst, Freiheit, S. 15

[...] draußen, er sei immer schon ungut, nichts als ungut gewesen), weil dieser, am Heiligen Abend, die Reifen der neuen Moto-Cross-Maschine aufgeschlitzt hätte, mit dem Maurerfäustel bestraft und den Bastard am Christtag in der nahen Mur bestattet; oder, vor kurzem erst, hätten sie, zum Dank für das Einstellen eines Vergasers – der Waffenhändler, der Jagdund Sportwaffen-Winkler, habe mit dem Vergaser seiner Honda immer größte Probleme gehabt –, sich auf einer vom Waffen-Winkler, vom Winkler Gust mitgebrachten Vierundvierziger Magnum einschießen dürfen, und prompt sei eine Radfahrerin auf der Landstraße in einen Schuß hineingeradelt, mit dem Kopf in einen Schuß hineingefahren, die blöde Gans [...]


Zitiervorschlag:
prompt sei eine Radfahrerin auf der Landstraße in einen Schuß hineingeradelt. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w3.herbst.80, 2019-02.