Handke

TEI version< zurück

Kommentar

Peter Handke (* 1942), österr. Schriftsteller

Textausschnitte

Herbst, Freiheit, S. 84

[...] Alle anderen Kurzbiographien scheinen mir selbstverständlich korrekt abgefaßt zu sein, die des Kolleritsch, die der Kerschbaumer etwa, aber die Kerschbaumer ist ja auch Hausautorin des Wieser-Verlages, Die Fremde hat diese unangenehme Person dort veröffentlicht, diese notorische Antifaschistin, und ein Foto zur Verfügung gestellt, das sie als etwa zwanzigjährigen Handke zeigt [...]

Kalte Herberge, S. 279

[...] HANDKE – Nein, Handke nicht –, LANDOLFI, MITTERER UND ICH Tu nur, tu nur vertrödeln die Zeit, nur weiter so [...]


Zitiervorschlag:
Handke. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w3.herbst.388, 2019-02.