Cazzola

TEI version< zurück

Kommentar

Roberto Cazzola (* 1953), Schriftsteller und Übersetzer; Protagonist in Koflers 1992 in der Zeitschrift Wespennest erschienenem Text Wie ich Roberto Cazzola in Triest plötzlich und grundlos drei Ohrfeigen versetzte

Textausschnitte

Herbst, Freiheit, S. 82

[...] Sucht denn eine Dame die Wohnung eines alleinstehenden Herrn auf? Wie wenn nicht in jeder Dame eine Zoccola steckte! Wollen wir wetten, darf ich? Hände weg, sagen Sie, ob ich plötzlich verrückt geworden sei? Warum denn plötzlich? Wollen Sie mich kränken? Eine Dame, pah! Zoccola und Cazzola, ich betone absichtlich falsch, Zoccola und Cazzola, das Weltgeheimnis! So, Sie verstehen nicht, Sie verstehen kein Italienisch; Sie wollen eine Dame sein und verstehen nicht Italienisch? Dame, nun [...]


Zitiervorschlag:
Cazzola. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w3.herbst.366, 2019-02.