Erich Hackl

Textausschnitte

Herbst, Freiheit, S. 78

[...] Ah, oder hier: Ich als Erich Hackl, mit Krista Fleischmann, in Madrid; ich als Krista Fleischmann, mit Erich Hackl, in Madrid, das geht leider nicht, so spannend, so aufschlußreich es wäre, aber ich will nicht, wie Teiresias, geblendet werden [...]

Herbst, Freiheit, S. 81

[...] Die Wut, wäre sie das? Nein? Soll ich die Namen Gerhard Roth, Erich Hackl nennen, und hinzufügen: Kuscheliger Antifaschismus? Soll ich? Ah, ich werde meine Stimme erheben: Gerhard Roth, kuscheliger Antifaschismus [...]


Zitiervorschlag:
Erich Hackl. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w3.herbst.352, 2019-02.