Steirischer Herbst

TEI version< zurück

Kommentar

(1968): gegründetes internationales Festival für zeitgenössische Kunst

Textausschnitte

Herbst, Freiheit, S. 81

[...] Oder soll ich mich in Graz einmal umtun, die sogenannten MANUSKRIPTE mir einmal vornehmen, das Forum Stadtpark, den Steirischen Herbst, soll ich? Gut, die Grazer Dichtertrottel, werde ich sagen, die Ausdünstungen des Steirischen Herbstes [...]

Üble Nachrede, S. 113

[...] Ob der Beschuldigte auch mit der Kassa des sogenannten Steirischen Herbstes durchgegangen sei, wisse der Zeuge nicht mit Sicherheit zu sagen, es sei ihm als Sekretär der Österreichischen Gesellschaft für Literatur aber zu Ohren gekommen [...]


Zitiervorschlag:
Steirischer Herbst. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w3.herbst.348, 2019-02.