Osttiroler Viergesang

TEI version< zurück

Kommentar

1974 von Josef Oberwalder gegründetes österr. Männergesangsquartett, anfänglich mit einem Repertoire traditioneller und neuer geistlicher Volkslieder; internationale Anerkennung mit der Interpretation von Schuberts Männerquartetten

Textausschnitte

Herbst, Freiheit, S. 29

[...] Ruhe, schönstes Glück, intoniert vom Osttiroler Viergesang, berufen intoniert, aber mit wem spreche ich? Mit einem Freund, so die Stimme, deshalb ein guter Rat: Achten Sie besser auf die Tapetentüre, schieben Sie einen Schrank davor; dann knackt es in der Leitung – es kann sich nur um die Hausleitung handeln, der Anruf muß aus irgendeinem Zimmer gekommen sein das Gespräch ist beendet, auch ich lege den Hörer auf die Gabel [...]


Zitiervorschlag:
Osttiroler Viergesang. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w3.herbst.116, 2019-02.