Du bist ein Schwächling

TEI version< zurück

Kommentar

Hans Kofler sagt in Tatort – Tödliche Souvenirs über seine Söhne: „Markus ist eiskalt und skrupellos, Werner schwach und ängstlich“.

Textausschnitte

Kalte Herberge, S. 286

[...] – Ein Schwächling, ich? Und das vor einem Millionenpublikum, zur besten Sendezeit, am Sonntag vor dem Heiligen Abend, über einen, über mich, mit vollem Namen verbreitet – so etwas soll man sich bieten lassen? – Du bist ein Schwächling, ein Schwächling bist du, das ist mir zwar als Vorwurf, als Urteil sogar nicht neu, das hat schon einmal ein Kofler zu mir und über mich gesagt, allerdings mein Vater, Linder Kaufhaus Ernst Kofler, Wäsche Galanteriewaren Stoffe Bekleidung, das aber nur, weil ich mich, in jungen Jahren schon, oder noch, je nachdem, nicht dazu verstehen hatte können, mit dem Rauchen aufzuhören [...]


Zitiervorschlag:
Du bist ein Schwächling. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w3.herberge.1544, 2019-02.