»zerriß Hundegebell und Schlagen von Pferdehufen die Luft«

TEI version< zurück

Kommentar

Abgewandeltes Zitat aus Auerswalds Erzählung: Edelberga war in der Vorratskammer, „als vom Hofe her das wilde, starke Gebell der Hunde, Klappen von vielen Pferdehufen und laute Männerstimmen bis in die Stille ihrer Abgeschlossenheit drangen.“ (Auerswald 1942, 5f). „Die Hunde waren nicht zu beruhigen. Sie zerrissen die Luft mit ihrem Gebell.“ (Auerswald 1942, 6)

Textausschnitte

Am Schreibtisch, S. 129

[...] Bevor der Kustos beschwichtigend eingreifen konnte – wie unhöflich mußte Frau Edelberga mein hochfahrendes Betragen erschienen sein –, zerriß Hundegebell und Schlagen von Pferdehufen die Luft [...]


Zitiervorschlag:
„zerriß Hundegebell und Schlagen von Pferdehufen die Luft“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.schreibtisch.961, 2019-02.