»,Ein Tag im Alltagsleben der germanischen Frau‘«

TEI version< zurück

Kommentar

Anspielung auf Werke der deutschen Schriftstellerin Annemarie von Auerswald (1875–1945), die großteils in der Germanenzeit angesiedelt sind, etwa: Das Radkreuz. Eine Erzählung aus der Germanenzeit , (1939), Die ewige Ordnung. Germanenleben in der Broncezeit (1943). Ein Auszug aus der Erzählung Die Tochter vom Gerwartshof wurde (in einer von der späteren Buchversion minimal abweichenden Form) in der Zeitschrift NS-Frauenwarte vorabgedruckt (Auerswald 1939), auf die Kofler in diesem Abschnitt mehrfach Bezug nimmt.

Textausschnitte

Am Schreibtisch, S. 128

[...] Was sagen Sie nun – „Ein Tag im Alltagsleben der germanischen Frau“, eine historische Raum-in-Raum-Installation, wahrscheinlich um 1938/39, da streiten die Archäologen noch [...]


Zitiervorschlag:
„,Ein Tag im Alltagsleben der germanischen Frau‘“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.schreibtisch.947, 2019-02.