»Bundespräsident, ein Jude, der Nase nach«

TEI version< zurück

Kommentar

Anspielung auf Kurt Waldheim (1918–1907): Kofler impliziert aus dem physiologisch-antisemitischen Vorurteil der Hakennase eine Antithese zu Waldheims Kampagne zur Bundespräsidentenwahl (1986): , in deren Verlauf es zu einem Aufwallen des Antisemitismus in Österreich kam (s. Eintrag ›Waldheim, er ist gerade nicht da‹).


Kurt Waldheim, 1971
Foto: Fritz Basch /Nationaal Archief, the Dutch National Archives, and Spaarnestad Photo, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Kurt_Waldhei m _1971b.jpg, CC BY 3.0 SA

Textausschnitte

Am Schreibtisch, S. 111

[...] Und dann noch dieser Bundespräsident, ein Jude, der Nase nach [...]


Zitiervorschlag:
„Bundespräsident, ein Jude, der Nase nach“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.schreibtisch.805, 2019-02.