»Zwischen uns und dem Feind einen klaren Trennungsstrich ziehen«

TEI version< zurück

Kommentar

Zitat aus einer Rede Mao Tse-tungs am 26. Mai 1939, das Konzept Stadtguerilla zitiert es am Titel. (Rote Armee Fraktion 1971, 1)

Textausschnitte

Am Schreibtisch, S. 108

[...] Tür oder Klinke? Zwischen uns und dem Feind einen klaren Trennungsstrich ziehen: Die Trennlinie verläuft quer durch mich, oder verläuft sie längs? – Aber die Revolutionierung des Privaten, die Aufhebung der Zweierbeziehung, der gegenseitigen Fixierung? Nicht länger der Rede wert [...]


Zitiervorschlag:
„Zwischen uns und dem Feind einen klaren Trennungsstrich ziehen“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.schreibtisch.773, 2019-02.