Amerikanische Nacht

TEI version< zurück

Kommentar

Die amerikanische Nacht (1973): Kinofilm des französischen Regisseurs Francois Truffaut, der ein spezielles technisches Verfahren – einen Filtertrick (nach dem Film „Amerikanische Nacht“ oder „Day-for-Night“ genannt) – anwendet, um dem Zuschauer zu suggerieren, es sei Nacht, obwohl die jeweilige Szene am Tag gedreht wurde.

Textausschnitte

Am Schreibtisch, S. 99

[...] Amerikanische Nacht! Ein Wunder, daß nicht auch das Licht abgedreht worden war! Nein, ein Hotel der reisenden Kaufleute war das nicht [...]


Zitiervorschlag:
Amerikanische Nacht. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.schreibtisch.699, 2019-02.