»Die Luft war schwer vom süßen Schweißgeruch der Lust«

TEI version< zurück

Kommentar

Wörtliches Zitat aus Süskinds Das Parfum : „Die Luft war schwer vom süßen Schweißgeruch der Lust [...]“ (Süskind 1985, 303).

Textausschnitte

Am Schreibtisch, S. 92

[...] Der Bauer stank, der Priester stank, es stank der gesamte Adel, so wird’s gemacht, will ein Buch Erfolg haben! Oder auch: Die Luft war schwer vom süßen Schweißgeruch der Lust [...]


Zitiervorschlag:
„Die Luft war schwer vom süßen Schweißgeruch der Lust“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.schreibtisch.675, 2019-02.