»Ein so schönes Land und ein so abgrundtiefer moralischer Morast«

TEI version< zurück

Kommentar

Zitat aus Alte Meister : „Ein so schönes Land, sagte Reger , und ein so abgrundtiefer moralischer Morast, sagte er [...]“ (Bernhard 1985a , 264).

Textausschnitte

Am Schreibtisch, S. 91

[...] Ich brauche nur aufzutreten und zu sagen: Sie leben in einer durch und durch lächerlichen und in Wirklichkeit verkommenen Welt – welche Vernichtungswut! Die ganze Welt ist heute eine lächerliche, das ist die Wahrheit – welche Denunziationslust! Ein so schönes Land und ein so abgrundtiefer moralischer Morast [...]


Zitiervorschlag:
„Ein so schönes Land und ein so abgrundtiefer moralischer Morast“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.schreibtisch.655, 2019-02.