»lasset die gewöhnlichen Menschen zu mir kommen, daß ich sie mit Feuerzauber und Luftballons erquicke.«

TEI version< zurück

Kommentar

Kofler zeichnet André Heller (s. Eintrag ›André Heller‹) als Erlöserfigur: „Aber Jesus rief sie zu sich und sprach: Lasset die Kindlein zu mir kommen und wehret ihnen nicht; denn solcher ist das Reich Gottes.“ (Lukas 18, 16) Zwischen 1983 und 1986 inszenierte Heller diverse Freiluftaufführungen mit Feuer und Ballons (etwa 1983 „Theater des Feuers“ in Lissabon, 1984 „Feuertheater mit Klangwolke“ vor dem Berliner Reichstag, 1986 „Himmelszeichen“ genannte Heißluftballon-Skulpturen).

Textausschnitte

Am Schreibtisch, S. 89

[...] – Ich bin der Erlöser; lasset die gewöhnlichen Menschen zu mir kommen, daß ich sie mit Feuerzauber und Luftballons erquicke. Nein, nicht auf meiner Schreibmaschine! – Ich, Lorenz Vischer, war mit anderen nach Soest geschickt worden, um die münsterische Lehre zu verkünden und Hilfe zu holen [...]


Zitiervorschlag:
„lasset die gewöhnlichen Menschen zu mir kommen, daß ich sie mit Feuerzauber und Luftballons erquicke.“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.schreibtisch.605, 2019-02.