Konsalik

TEI version< zurück

Kommentar

Heinz G. Konsalik, eigentlich Heinz Günther (1921–1999), deutscher Bestsellerautor, veröffentlichte unter mehreren Pseudonymen.

Textausschnitte

Am Schreibtisch, S. 86

[...] Wie lebt Konsalik? Wann kommt Sacharow? Wo ist Simmel? Was koche ich morgen? Zeitungsdiebe: Wem die Stunde schlägt [...]

Am Schreibtisch, S. 105

[...] Ich, keiner Partei verpflichtet, als verpflichtete Partei, das ist gut! Was besitzen Sie, lese ich, Besitzen Sie Bargeld? Bargeld, ich? Wertpapiere, Sparbücher, Pfandscheine? Heiße ich Süskind? Schmuck und sonstige Wertsachen, kostbare Möbel, Uhren, Ketten? Heiße ich Konsalik oder Uta Danella? Ja, ich besitze eine Kette, sie ist an der Wohnungstür befestigt, eine Sperrkette, die ich nachts vorlege, um dem Gerichtsvollzieher am Morgen das Eindringen zu erschweren [...]


Zitiervorschlag:
Konsalik. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.schreibtisch.575, 2019-02.