»An einem Tag, so wunderschön wie Sonntag«

TEI version< zurück

Kommentar

Zitat aus einer Anzeigenkampagne der Tageszeitung Kurier gegen Sonntagszeitungsdiebe. Der Anzeigentext bezieht sich auf das beliebte Lied „So ein Tag, so wunderschön wie heute“, das als Auf- und Abtrittslied beim Mainzer Fasching 1952 erstmals zu hören waren und das u.a. der deutsche Schlagersänger Heino interpretierte. Der Text stammt von Walter R. Rothenburg (1889–1975), die Melodie von Lotar Olias (1913–1990).


Kampagne gegen Zeitungsdiebe, Kurier, Datum nicht eruierbar, mit Annotierung Koflers (Nachlass)
Foto: Robert-Musil-Institut für Literaturforschung/ Kärntner Literaturarchiv

Textausschnitte

Am Schreibtisch, S. 80

[...] – An einem Tag, so wunderschön wie Sonntag [...]


Zitiervorschlag:
„An einem Tag, so wunderschön wie Sonntag“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.schreibtisch.553, 2019-02.