»weinroten ärmellosen Pullover«

TEI version< zurück

Kommentar

s. Eintrag ›keinen weinroten ärmellosen Pullover‹

Textausschnitte

Am Schreibtisch, S. 51

[...] Fest steht nur: Er trug keinen weinroten ärmellosen Pullover, und nun stören Sie mich nicht länger, ich werde das Beste noch versäumen [...]

Am Schreibtisch, S. 59

[...] Aber dann führt er ein Telephongespräch mit Einzelheiten, die wirklich nicht mir gelten können, mein Argwohn verfliegt, ich ziehe mich zurück, auch jener Herr mit meinem Namen – muß ich hinzufügen, daß er einen weinroten ärmellosen Pullover trägt? – nimmt nach seinem Telephongespräch wieder Platz [...]

Am Schreibtisch, S. 60

[...] Also doch!, und vielleicht war es doch mein Telephongespräch, fährt es mir durch den Kopf, ich zerre den Kerl an seinem weinroten ärmellosen Pullover aus dem Sessel, werde aber von den herbeieilenden Kellnern gehindert, ihn umzubringen [...]

Am Schreibtisch, S. 62

[...] Wozu und zu welchem Ende dieser amerikanische Präsident, der keine Krebsgeschwüre hat, sondern ein Krebsgeschwür ist, das ist die Frage! Aber wie gesagt, dieses Leerstück ist mir auf dem Papier schon mißlungen, bis auf den Satz: Komm her zu mir, Weinberger, in deinem herrlichen weinroten ärmellosen Pullover – ein großer Satz, oder nicht? – ist das Stück als mißlungen zu bezeichnen [...]

Am Schreibtisch, S. 84

[...] Dieser Beamte – wie alle abstoßenden Menschen trug er einen weinroten ärmellosen Pullover – umkreiste, während er mit mir sprach, wohl mit voller Absicht ständig seinen Schreibtisch, so daß er bald vor mir, bald hinter mir erschien [...]

Hotel Mordschein, S. 245

[...] Funktion und Geschichte des weinroten ärmellosen Pullovers in der jüngeren Literatur – ich beobachtete mich, wie ich, in meinem Literaturhauszimmer, um Mitternacht und übler Laune, wie ein Hochschullehrer germanistische Hausund Doktorarbeiten, die mir zugespielt worden sein dürften, prüfend zur Hand nahm; Untersuchungen wie Der Literaturhauswitz oder Irrenanstalt Cholm, Hotel Mordschein, Schweigrohr – Prosa als Geheimschrift [...]


Zitiervorschlag:
„weinroten ärmellosen Pullover“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.schreibtisch.319, 2019-02.