»wie die Magd schließlich, zwar nicht mit Hunden, aber mit den Worten: Die Grenze ist Richtung Osten, geh … geh sofort, verstanden? vom Hof gejagt wird in einer Winternacht«

TEI version< zurück

Kommentar

Kofler verknüpft hier zwei Szenen aus Das Erbe von Björndal : In einer Winternacht schickt Dag Gunvors Mann mit den Worten „Die Grenze ist Richtung Osten, geh … geh sofort, verstanden?“ vom Hof. Gunvor fordert er ebenfalls auf zu gehen. Als sie sich weigert, droht er ihr: „Dann hetz ich dich mit den Hunden“.

Textausschnitte

Hotel Mordschein, S. 233

[...] Oder auch, wie, in weiterer Folge, auf Björndal, die Magd Gunvor, verkörpert von Ellen Schwiers, den Stubenboden schrubbt, nein, ausreibt mit einem Ausreibefetzen, oder wie die geile Gunvor dem braven jungen Dag, dargestellt von Joachim Hansen, zuflüstert: Wenn es deine Frau erfährt! Aber auch, wie die Magd schließlich, zwar nicht mit Hunden, aber mit den Worten: Die Grenze ist Richtung Osten, geh [...]


Zitiervorschlag:
„wie die Magd schließlich, zwar nicht mit Hunden, aber mit den Worten: Die Grenze ist Richtung Osten, geh … geh sofort, verstanden? vom Hof gejagt wird in einer Winternacht“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.mordschein.885, 2019-02.