»Sporer Franz, der Pfarrerstudent«

TEI version< zurück

Kommentar

Es gibt eine alteingesessene Familie Sporer in Iselsberg-Stronach. (vgl. Gemeindebote 1999)

Textausschnitte

Hotel Mordschein, S. 228

[...] starker Kopfschmerzen in ihr Zimmer und ins Bett begeben, unpäßlich, unpäßlich ist das Wort, unpäßlich habe sie sich gefühlt, und deshalb habe sie auch der Sporer Franz, der Pfarrerstudent, ins Zimmer gebracht [...]


Zitiervorschlag:
„Sporer Franz, der Pfarrerstudent“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.mordschein.825, 2019-02.