»Mit Retzer hätte ich das Lied Nürnberg, Nürnberg, mein ausgeleerter Kübel intoniert, mit solcher Inbrunst, daß Kowalczyk Tränen der Rührung in den Augen gehabt hätte. [...]«

TEI version< zurück

Kommentar

Johann Kowalczyk, Bekannter des Mörders, wird im Kurier zitiert: „Ich wollte schon die Gendarmerie informieren, als Burchhart dann aber zusammen mit Retzner ,Stellts meine Roß in Stall‘ sang, dacht ich nicht mehr an den Koffer. Wir alle hatten Tränen der Rührung in den Augen ...“. (Grolig/Wrussnig 1987)

Textausschnitte

Hotel Mordschein, S. 168

[...] Mit Retzer hätte ich das Lied „Nürnberg, Nürnberg, mein ausgeleerter Kübel“ intoniert, mit solcher Inbrunst, daß Kowalczyk Tränen der Rührung in den Augen gehabt hätte [...]


Zitiervorschlag:
„Mit Retzer hätte ich das Lied Nürnberg, Nürnberg, mein ausgeleerter Kübel intoniert, mit solcher Inbrunst, daß Kowalczyk Tränen der Rührung in den Augen gehabt hätte. [...]“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.mordschein.359, 2019-02.