»In Pörtschach muss ich versucht haben, ein versperrtes Auto in Betrieb zu nehmen, in Krumpendorf, zur gleichen Zeit, ein Zimmer zu plündern.«

TEI version< zurück

Kommentar

Weitere Bezüge auf widersprüchliche Berichterstattung: Laut Kleine Zeitung brach der Mörder in Pörtschach ein Auto auf (Kleine Zeitung 1987), laut Kronen Zeitung gestand Burchhart „in der Nacht vor dem Mord einem Arzt in Krumpendorf die Tasche gestohlen zu haben.“ (Meissnitzer 1987) Zudem habe er zuvor versucht „ein Auto zu stehlen, ein Zimmer zu plündern“. (Gabriel 1987)

Textausschnitte

Hotel Mordschein, S. 167

[...] In Pörtschach muß ich versucht haben, ein versperrtes Auto in Betrieb zu nehmen, in Krumpendorf, zur gleichen Zeit, ein Zimmer zu plündern [...]


Zitiervorschlag:
„In Pörtschach muss ich versucht haben, ein versperrtes Auto in Betrieb zu nehmen, in Krumpendorf, zur gleichen Zeit, ein Zimmer zu plündern.“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.mordschein.353, 2019-02.