»Im Zug, zwischen Bruck und Wildbad-Einöd, soll ich einen Reisenden bestohlen haben. [...]«

TEI version< zurück

Kommentar

Zitat aus der Kurier -Berichterstattung zum Mord im Hotel Mondschein: Der Mörder habe „im Zug bei Bruck/Mur Reisende bestohlen. [...] In Bernt Burchharts Handkoffer fanden sich neben Wäsche rund 20 verschiedene Führerscheine und Klubkarten.“ (Gabriel 1987)

Textausschnitte

Hotel Mordschein, S. 167

[...] Im Zug, zwischen Bruck und Wildbad-Einöd, soll ich einen Reisenden bestohlen haben. In einem von mir abgestellten, wohl auch entwendeten Handkoffer, hätten sich neben Frauenunterwäsche gut zwanzig Führerscheine und Clubkarten gefunden; damit nicht genug, hätte ich, es ist lange her, versucht, meine Mutter aus dem Fenster zu stürzen [...]


Zitiervorschlag:
„Im Zug, zwischen Bruck und Wildbad-Einöd, soll ich einen Reisenden bestohlen haben. [...]“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.mordschein.347, 2019-02.