»deutschen Kantate«

TEI version< zurück

Kommentar

Die Deutsche Kantate von Fidelio F. Finke war laut Prieberg dessen „erster Dank für die hohen Ehren, mit denen der NS-Staat ihn ausgezeichnet hatte“. (Prieberg 1982, 233)

Textausschnitte

Hotel Mordschein, S. 138

[...] Ein erstes Verhör fand noch in der Garderobe statt; die von den Herren erhobene Anschuldigung lautete auf staatsfeindliche Betätigung: Sie habe sich, als Sopranistin in einer deutschen Kantate des Fidelio F [...]


Zitiervorschlag:
„deutschen Kantate“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.mordschein.31, 2019-02.