Gebäudereinigung Heimlich

TEI version< zurück

Kommentar

Eine Firma dieses Namens gab es: Das 1968 gegründete, in Wien und mehreren Bundesländern tätige Traditionsunternehmen wurde 2008 von der Gebäudereinigungsfirma Hectas übernommen.

Textausschnitte

Hotel Mordschein, S. 164

[...] Gebäudereinigung Heimlich [...]

Hotel Mordschein, S. 165

[...] Wieder ersteht der Kretin vor meinen Augen, wie er, an einem schwülen Julisonntagabend, es ist noch hell, von einer Landpartie zurückgekommen sein Wasser abschlägt auf dem Bürgersteig, hinter dem ihm überlassenen Firmenwagen der Gebäudereinigung Heimlich, Herr es will Abend werden [...]

Hotel Mordschein, S. 175

[...] Gestehen Sie, Wallace, das ist wieder jemand von der Gebäudereinigung Heimlich gewesen, Sie sind entdeckt, Wallace, kommen Sie hervor hinter der Hecke an der Bahnunterführung von Turnbridge Wells, Sie sind der Verschwörung überführt, Wallace, Sie und die anderen, die sich hinter dem Anschein eines gewöhnlichen Zahnarztes verbergen! Ich kann mich nur noch auf mich selbst verlassen [...]


Zitiervorschlag:
Gebäudereinigung Heimlich. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.mordschein.297, 2019-02.