»Horcher in einem Taubenschlag«

TEI version< zurück

Kommentar

s. Eintrag ›Horcher im Taubenschlag‹

Textausschnitte

Hotel Mordschein, S. 159

[...] Wo war ich? Ja, im Zuge der Jagd nach den beiden Aladschy und dem Futh eines Tages, in der Gegend von Menlik, ein großgewachsener Deutscher (Nemdsche) im Hause eines Kohlenhändlers Junak, eines weiteren Verschwörers, abgestiegen wäre in geheimer Mission, daß jener Deutsche, als Horcher in einem Taubenschlag [...]


Zitiervorschlag:
„Horcher in einem Taubenschlag“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.mordschein.231, 2019-02.