»In der Morgendämmerung des 23. Juli habe der indische Koch des Hotels Mondschein [...]«

TEI version< zurück

Kommentar

Abwandlung eines Zeitungsberichts zur Mordtat: „Samstag gegen 6.45 Uhr früh wurde die Funkstreife zum Hotel Mondschein gerufen: Der Koch des indischen Lokals ,Taj Mahal‘ hatte einen Gast beim Stehlen erwischt und war von diesem niedergeschlagen worden. Daß die Polizei mit dem Dieb auch gleich einen Mörder gefaßt hatte, wußte zu diesem Zeitpunkt noch niemand“. (Luchscheider 1987, 11)

Textausschnitte

Hotel Mordschein, S. 153

[...] – In der Morgendämmerung des 23. Juli habe der indische Koch des Hotels Mondschein ein Erlebnis gehabt, an das er noch lange mit Schrecken denken werde [...]


Zitiervorschlag:
„In der Morgendämmerung des 23. Juli habe der indische Koch des Hotels Mondschein [...]“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.mordschein.165, 2019-02.