Maurerfäustel

TEI version< zurück

Kommentar

Österr., hammerartiges Werkzeug am Bau

Textausschnitte

Hotel Mordschein, S. 146

[...] – Aus der Teeküche ruft die Mutter, daß es sich nicht um ein Messer, sondern um ein sogenanntes Maurerfäustel gehandelt haben muß, und daß – wie? – daß sie das Tatwerkzeug hat verschwinden lassen, wie schon so manche Spur meiner Biographie [...]


Zitiervorschlag:
Maurerfäustel. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.mordschein.101, 2019-02.