»Idiotie des Kapitals«

TEI version< zurück

Kommentar

Möglicherweise greift Kofler hier auf das Manifest der Kommunistischen Partei von Marx und Engels zurück, wo der Begriff Idiotie sinngemäß auftaucht: Die Bourgeoisie habe „die Zahl der städtischen Bevölkerung gegenüber der ländlichen in hohem Grade vermehrt und so einen bedeutenden Teil der Bevölkerung dem Idiotismus des Landlebens entrissen“. (Marx/Engels 1968, 18)

Textausschnitte

Der Hirt auf dem Felsen, S. 263

[...] Nicht nur von der Idiotie des Kapitals werde ich sprechen, auch von der Idiotie des Proletariats, von der Idiotie der Produktivkräfte, der industriellen Produktion [...]


Zitiervorschlag:
„Idiotie des Kapitals“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.hirt.93, 2019-02.