»Der Südwind rührt sich um Wald und die Wachtel im Weizen, eine wildfremde Zahl verstellt meinem Herzen die Schläge«

Textausschnitte

Der Hirt auf dem Felsen, S. 300

[...] und ich spreche, ich habe Ihnen auch etwas zu sagen, aufzusagen: Der Südwind rührt sich im Wald und die Wachtel im Weizen [...]

Der Hirt auf dem Felsen, S. 348

[...] Der Südwind rührt sich im Wald und die Wachtel im Weizen, eine wildfremde Zahl verstellt meinem Herzen die Schläge [...]


Zitiervorschlag:
„Der Südwind rührt sich um Wald und die Wachtel im Weizen, eine wildfremde Zahl verstellt meinem Herzen die Schläge“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.hirt.839, 2019-02.