»Pfefferschuh, Schlüsselblick, […] Findlingsschlaf … Würgholz …«

TEI version< zurück

Kommentar

Der Begriff „Pfefferschuh“ kommt in den Lavant-Gedichten nicht vor, aber „Pfefferholzschuh“ (aus dem Gedicht Kämme mich schnell mit den Hahnenkamm , Lavant 2014, 499); „Schlüsselblick“: aus dem Gedicht Im Rückgrat aufwärts glimmt ein Licht (Lavant 2014, 450); Findlingsschlaf“: aus dem Gedicht Durst und Hunger sind zurückgegangen (Lavant 2014, 438), „Würgholz“: aus dem Gedicht Fremdblütig im Herzen der Nacht (Lavant 2014, 453)

Textausschnitte

Der Hirt auf dem Felsen, S. 348

[...] Die typischen Doppelwörter werde sie anführen: Pfefferschuh, Schlüsselblick, klappert sie, die Mühle, plappert sie munter dahin, die Freundin, die falsche, Blattgelenk, Heimzahltag, werde sie schreiben; Findlingsschlaf [...]


Zitiervorschlag:
„Pfefferschuh, Schlüsselblick, […] Findlingsschlaf … Würgholz …“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.hirt.837, 2019-02.