Scarlatti

TEI version< zurück

Kommentar

Kofler meint entweder Alessandro Scarlatti (1660–1725), einen einflussreichen italienischer Barockkomponist, oder seinen Sohn, Domenico Scarlatti (1685–1757), neapolitanischer Komponist, ab 1719 in Portugal und Spanien tätig.

Textausschnitte

Der Hirt auf dem Felsen, S. 341

[...] Sogar das Programm wäre schon festgestanden: Funck, Scarlatti, Boris Blachers Rumba philharmonica, auch eine Uraufführung hätte es gegeben: Cellodrom, von Klaus Wüsthoff, einem Mitglied der Seilschaft, so er, neben mir [...]


Zitiervorschlag:
Scarlatti. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.hirt.791, 2019-02.