»der p.t. Gast«

TEI version< zurück

Kommentar

„p.t.“: früher gebräuchliche Höflichkeitsfloskel, die die Titel der anzusprechenden Gäste bzw. des Publikums zusammenfassen sollte – in der Bedeutung „pleno titulo“ („mit vollem Titel“) oder „praemisso titulo“ („unter Voraussetzung des Titels“)

Textausschnitte

Der Hirt auf dem Felsen, S. 333

[...] Zum Waschen wäre die klassische, leider in Vergessenheit geratene Glockner-Seife ausgelegen, für den Abstieg hätte der p.t. Gast 1 a Glockner-Brillen preisgünstig erwerben können [...]


Zitiervorschlag:
„der p.t. Gast“. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.hirt.739, 2019-02.