Hrdlicka

Textausschnitte

Der Hirt auf dem Felsen, S. 311

[...] Dort einer als Peter Turrini, ein anderer als Alfred Hrdlicka, dort, mit dem Meißel aus Schaumgummi, ein sehr intellektuelles Publikum hier im Villacher Eisstadion, wiewohl etwas geschmacklos [...]

Der Hirt auf dem Felsen, S. 328

[...] Bei ausgezeichneter Ideenlage gehe ich vor wie ein Bildhauer, wie Hrdlicka, wie der proletarische Schwulstmeißler, sagte ich mir, und einen beleidigenderen Vergleich hätte ich nicht wählen können [...]

Der Hirt auf dem Felsen, S. 357

[...] Kleinplastik auf, ein Hund oder ein kriechender Mensch, und bei genauerem Hinsehen, kein Zweifel schien uns möglich, handelte es sich um den STRASSENWASCHENDEN JUDEN von Hrdlicka, aus Plastilin, in einer nicht limitierten Auflage [...]


Zitiervorschlag:
Hrdlicka. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.hirt.723, 2019-02.