August Pepöck

TEI version< zurück

Kommentar

August Pepöck (1887–1967), österreichischer Komponist, die Operetten Hofball in Schönbrunn (1937) sowie Der Reiter der Kaiserin (1941) waren zeitgenössische Erfolge, nach 1945 geriet Pepöck in Vergessenheit.

Textausschnitte

Der Hirt auf dem Felsen, S. 313

[...] – Kennen Sie übrigens den Witz vom Musikwissenschaftler, der noch gefehlt hat, den Witz von der Habilitationsschrift Anton Bruckner und August Pepöck, ein oberösterreichischer Vergleich, oder den Witz vom Streichquartett? frage ich ihn, um ihn abzulenken, auf andere Gedanken zu bringen, vergeblich [...]


Zitiervorschlag:
August Pepöck. In: Werner Kofler: Kommentar zur Werkausgabe. Hrsg. v. Wolfgang Straub und Claudia Dürr. https://gams.uni-graz.at/o:kofler.w2.hirt.613, 2019-02.